Wissensdatenbank

Das Wissens-Transfer-System von Mensch zu Maschine

Durch die spezifischen Aufgabenstellungen im Unternehmen wächst das Wissen der Mitarbeiter. Jeder hat unterschiedliche Sichtweisen und ein unterschiedliches Produkt- und Beziehungswissen. Durch den Einsatz des Konfigurators wird dieses Wissen in Softwarestrukturen abgebildet und steht dem Unternehmen dauerhaft zur Verfügung.

Informationen aus Vertrieb, Administration, Konstruktion, Technik und Produktion sowie vom Kunden werden gesammelt, verknüpft und sind jederzeit in kürzester Zeit abrufbar. Die Unternehmensdaten werden anwendungs- und prozessübergreifend genutzt und bilden somit eine Unternehmens-Wissensdatenbank.