Produktkonfigurator Internetkonfigurator CAD- Automatisierung Angebotserstellung ERP- Integration Angebotskonfigurator Produktkonfiguration Angebotskonfiguration Ersatzteilmanagement
E-Mail Druckansicht Home
LEXIKON
CAD Systeme
Solid Edge

Solid Edge ist ein 2D/3D-MCAD-System. Für eine flexible Änderung des Modells können die Modelldaten parametrisiert werden. Die Software wird hergestellt von der UGS Corporation.

Solid Edge verwendet als Modellierkern den Parasolid-Kernel aus dem gleichen Hause. Die erste Version von Solid Edge ist im November 1995 der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Das Programm gehört zu jenen CAD-Systemen, die direkt für Microsoft Windows entwickelt wurden und nicht als Portierung von einer anderen Plattform übernommen worden sind. Die ursprüngliche Entwicklung stammt von der Fa. Intergraph. Bis zu Version 4 wurde der Modellierkern ACIS von Spatial verwendet, der ab Version 5 gegen den Parasolidkern von UGS ersetzt wurde. Einen derartig tiefgreifenden Eingriff in den Aufbau einer CAD-Software hat es vorher noch nie gegeben.

Seit der Version 18 lassen sich einfache Finite-Elemente-Berechnungen direkt mittels des integrierten Moduls Femap Express ausführen.
Der Hersteller UGS wurde im Januar von Siemens übernommen, so dass die Software nun aus dem Hause Siemens stammt.


Siehe auch: CAD-Automatisierung, Produktkonfigurator

geschrieben von Wikipedia

siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Solid_Edge